SVD Turnen Presse 2017

Deutsches Turnfest Berlin 2017

Anfang Juni fand das Deutsche-Turnfest in Berlin statt.
Unter den fast 100.000 Teilnehmern waren auch unsere Turner-/Turnerinnen des SVD sehr stark vertreten.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Name Vorname Wettkampf Rang
Beck Maximilian Wahlwettkampf 102
Brandt Michelle Wahlwettkampf 292
Eckstein Leandro Pokalwettkampf Gerätturnen LK1 M 18-29 7
Eckstein Michael Wahlwettkampf 19
Mendler Maren Wahlwettkampf 84
Muciqi Gentijana Wahlwettkampf 392
Schatz Chris Wahlwettkampf 28
Schatz Lars Wahlwettkampf 162
Schmid Jennifer Wahlwettkampf 247
Schreijäg Niklas Pokalwettkampf Gerätturnen LK2 M 18-24 106
Seifriz Peter Wahlwettkampf 73
Seifriz Sebastian Pokalwettkampf Gerätturnen LK2 M 18-24 29
Seifriz Tobias DJM Deutscher Sechskampf LK1 M 16-17 8
Steimle Jakob Wahlwettkampf 156
Thomas Manuel DSENM Gerätturnen LK2 M 35 19
Thomas Manuel Wahlwettkampf 18
Wochner Leah Pokalwettkampf Gerätturnen LK2 W 19-24 255

 

Nachfolgend ein paar Bilder:

 

 

 

 

 

 

Landesfinale-Turnerinnen-vom SVD

Erfolgreiche Wettkampfsaison von Anna Wager und Laura Schatz – Klassenerhalt und Landesmeistertitel

 

Beide Dotternhausener Turnerinnen stehen seit Jahren unter den Fittichen ihres Cheftrainers Rudi Bareth der TSG Balingen und glänzten nach einer erfolgreichen Wettkampfsaison.

So belegte kürzlich Laura Schatz mit ihren Vereinskolleginnen im abschließenden Regionalligawettkampf im bayrischen Unterföhring Rang vier. Mit diesem Rang platzierten sich die TSG Mädchen nach Rundenabschluss auf den 5. Tabellenplatz und sicherten sich weiterhin den Verbleib in der Regionalliga – und dies im kommenden Jahr zum dritten Mal in Folge.

Parallel zur Regionalligasaison qualifizierte sich das Ligateam im weiblichen Geräteturnen Mannschaft der LK1 über Gauebene zur Bezirksfinale Süd zum Landesentscheid, der letztes Wochenende in Esslingen/Berkheim stattfand. Hierbei standen ebenfalls die Bareth – Mädels auf dem 1. Podestplatz und heimsten sich den Landesmeistertitel ein. Hierbei ließen sie Mannschaften aus Ludwigsburg, Kirchheim unter Teck, Wetzgau, Hohenlohe, Herlikofen, Hülben, Weissach im Tal, Spaichingen, Bodelshausen hinter sich. Laura Schatz, als eine der jüngsten Ligaturnerinnen, gehört zwischenzeitlich zu den Balinger Leistungsträgerinnen, die mitunter von Claudia Bareth und Katja Bisinger erfolgreich trainiert wird.

Ebenso gehört Anna Wager als D-Jugendturnerin zu den Balinger Stützen und trat am vergangenen Wochenende in Esslingen/Berkheim beim Landesentscheid der P-Stufen an. Auch diese Mannschaft hatte sich über die Gaufinale zur Bezirksfinale Süd zum Landesentscheid qualifiziert. Nur knapp verfehlten sie den dritten Podestplatz und landeten letztendlich auf dem vierten Rang. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Turnerinnen mit ihrem erfolgreichen Balinger Trainerteam von der gesamten Turnabteilung!

 

Bildanhang:

Laura Schatz gehört zwischenzeitlich zu den Leistungsträgerinnen der Balinger Regionalligaturnerinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsabschluss-Turnen-2017

Weihnachtsabschluss in der Dotternhausener Sporthalle – Sport, Spiel und Spaß standen im Vordergrund

Dotternhausen: Rund 50 Mädchen und Jungen erfreuten sich am Freitag, den 08.12.2017 in der Dotternhausener Sporthalle bei einem lustigen Fitnesszirkel, zu dem Turnabteilungsleiter Peter Seifriz und ihre jeweiligen Übungsleiter/innen eingeladen hatten.

Diese betreuen zusammen momentan rund 60 Kinder, die in der Dotternhausener Sporthalle ihren Spaß finden.

An mehreren Gerätestationen wie am Rollbrett-Tunnel, an der schiefen Ebene, beim Hindernislauf, an der Ballstation sowie an den Tauen und Langbänken konnten die gebildeten Mannschaften ihre Kondition, Koordination und turnerische Geschicklichkeit unter Beweis stellen und brachten die Kinder so richtig in Schwung. Beim Absolvieren der jeweiligen Bewegungsaufgabe erhielten die Kinder auf ihrer Laufkarte einen Stempel und errangen nach Abschluss erfolgreich das Mini Turn Abzeichen mit einer Urkunde. Der Nikolaus und sein Geselle Ruprecht überraschte ebenfalls noch die jungen Sportler, die mit einem selbstgebackenen Hanselmann der Bäckerei Milles bedacht wurden. Die jungen SVD-ler stimmten mit dem Lied „Niklaus ist ein guter Mann“ auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein, welche Jenny Schmid mit ihrer Gitarre musikalisch begleitete. Abschließend dankte die junge Sandra Hoffmann mit einem ansprechenden Gedicht den beiden Gesellen für ihren Besuch.

 

Bildanhang:

Großen Spaß hatten die Turner/innen mit ihren Übungsleiter/innen bei ihrem Fitnesszirkel

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

SVD Event-Kalender