Weihnachtsabschluss in der Dotternhausener Sporthalle – Sport, Spiel und Spaß standen im Vordergrund

Dotternhausen: Rund 50 Mädchen und Jungen erfreuten sich am Freitag, den 08.12.2017 in der Dotternhausener Sporthalle bei einem lustigen Fitnesszirkel, zu dem Turnabteilungsleiter Peter Seifriz und ihre jeweiligen Übungsleiter/innen eingeladen hatten.

Diese betreuen zusammen momentan rund 60 Kinder, die in der Dotternhausener Sporthalle ihren Spaß finden.

An mehreren Gerätestationen wie am Rollbrett-Tunnel, an der schiefen Ebene, beim Hindernislauf, an der Ballstation sowie an den Tauen und Langbänken konnten die gebildeten Mannschaften ihre Kondition, Koordination und turnerische Geschicklichkeit unter Beweis stellen und brachten die Kinder so richtig in Schwung. Beim Absolvieren der jeweiligen Bewegungsaufgabe erhielten die Kinder auf ihrer Laufkarte einen Stempel und errangen nach Abschluss erfolgreich das Mini Turn Abzeichen mit einer Urkunde. Der Nikolaus und sein Geselle Ruprecht überraschte ebenfalls noch die jungen Sportler, die mit einem selbstgebackenen Hanselmann der Bäckerei Milles bedacht wurden. Die jungen SVD-ler stimmten mit dem Lied „Niklaus ist ein guter Mann“ auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein, welche Jenny Schmid mit ihrer Gitarre musikalisch begleitete. Abschließend dankte die junge Sandra Hoffmann mit einem ansprechenden Gedicht den beiden Gesellen für ihren Besuch.

 

Bildanhang:

Großen Spaß hatten die Turner/innen mit ihren Übungsleiter/innen bei ihrem Fitnesszirkel

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

SVD Event-Kalender