Meisterschaft in der Kreisliga West

Turner holen sich die Meisterschaft in der Kreisliga West



Vier Wettkämpfe, vier Siege, alle Gerätepunkte - so die Bilanz des Turn-Teams Dotternhausen nach der Ligarunde in der Kreisliga West.

Allerdings profitierte man am vergangenen Samstag von der Absage des Gegners aus Beffendorf. Die Mannschaft konnte verletzungsbedingt und aufgrund einiger Corona Ausfälle nicht antreten und musste deshalb das Duell einen Tag zuvor aufgeben.

Damit steht das Team von Trainer Manuel Thomas vorzeitig als Meister fest:

"Das war bis zu diesem Zeitpunkt eine ganz souveräne Vorstellung der jungen Mannschaft. Großes Kompliment an alle Turner. Der Trainingsfleiß wurde belohnt!"

Nun gilt die volle Konzentration dem Aufstiegsfinale zur Bezirksliga am 30. April in Wernau. Dort bestreiten die besten Mannschaften aller Kreisligen und die schwächsten Mannschaften aller Bezirksligen des Schwäbischen Turnerbundes einen Relegationswettkampf. Diesen möchte man aus Dotternhausener Sicht erfolgreich absolvieren, um den Aufstieg in die Bezirksliga klar zu machen. Das ist das große Ziel, wofür die Turner in den nächsten Wochen noch einmal hart an ihren Übungen arbeiten werden.




 

 

 

Turnen aus 2018

  • All
  • Strukturwandel
  • Wettkampf
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

About us

Das SVD Homepage Team besteht aus Gerd Schatz, Timo Ringwald, Elvir Mustavic und das Bildmaterial wurde hauptsächlich von Timo und Sibylle Schatz erstellt. 

Adresse

SVD Dotternhausen
72359 Dotternhausen

 info@svdotternhausen.de

Viel Spaß auf der Homepage

Besucherzähler 2022

Heute 2

Gestern 41

Diese Woche 76

Diesen Monat 1175

Insgesamt 97094