Grußwort des Vorstands

 

Liebe Freunde des SV Dotternhausen 1918 e. V.,

 

wir begrüßen Euch ganz herzlich beim Sportverein Dotternhausen und wünschen Euch eine tolle und erlebnisreiche Zeit auf unseren Sportanlagen.

Der SV Dotternhausen trägt die aktuelle Situation vollumfänglich mit und auch unterm Plettenberg steht das Vereinsleben aufgrund der Corona-Pandemie derzeit komplett still. Die Gesundheit der gesamten Bevölkerung, aller Sportlerinnen und Sportler und unserer Vereinsmitglieder steht an erster Stelle. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass ganz gleich welche Sportart, die aktuell angefangenen Spielbetriebe abgebrochen werden und mit einem ggf. verspäteten Saisonbeginn im Herbst von vorne beginnen.

Unsere aufstrebende Turnmänner wurden gleich zu Beginn Ihrer neuen Saison zum Abbruch gezwungen, lediglich das Lokalderby mit den Turnerfreunden vom TSV Geislingen konnte noch ausgetragen werden. Schade auch deshalb, weil wir Gastgeber von 3 Wettkämpfen gewesen wären und dies vermutlich vor voller Hütte! Bleibt weiterhin die Hoffnung, dass der Turnbetrieb schon bald wieder an Normalität gewinnt und zumindest in kleineren Einheiten an die Geräte gegangen werden darf.

Unsere Fußballer waren in der Vorrunde personell stark gebeutelt. Einer schwachen Saisonvorbereitung folgte dann der Ausfall von Sturmtank Daniel Zobel und so schleppte man sich Woche für Woche durch. Insbesondere in Spielen gegen kämpfende Underdogs zeigten sich unsere Männer nicht auf der Höhe und spätestens hier wurde jedem klar, dass nur mit spielerischen Elementen in der neuen Spielklasse keine Spitzenplatzierung zu holen ist. Unsere Zweite spielt in der Kreisliga B2 momentan vorne mit, für den großen Wurf nach ganz oben kehrt leider noch zu oft das Phlegma ein. Aktuell halten sich die Fußballer privat und im "Home-Office" fit. Hier ist es sicher ein großer Vorteil, in einer ländlichen Gegend daheim zu sein, wo die Jogging- oder Radstrecke direkt durch die Natur führt und der nächste Grünstreifen nicht weit entfernt liegt.

 

Unseren zahlreichen Sportgruppen wie Rosis Seniorinnen, den Jedermännern oder den Montagsturnerinnen wünschen wir eine "corona-freie" Zeit und freuen uns, wenn alle wohlbehalten zu ihren wöchentlichen Sportterminen zurückkehren, sobald dies wieder erlaubt ist. Nicht zu vergessen unsere Jugendteams und -gruppen, welche derzeit zur Bewegung "oms Haus rom" verdonnert sind. Hier wird an der Dynamik gefeilt und an den technischen Fähigkeiten auf engstem Raum.

 

Unsere Empfehlung an die Landes- und Bezirksverbände ist die, die aktuelle Saison 2019/20 abzubrechen und gut geplant und strukturiert im Spätsommer die neue Saison zu starten. Der Fußballverband Schleswig-Holstein hat dies bereits vorgemacht. Bleibt gesund und bleibt in Bewegung!

 

Der Vorstand

Daniel Ritter, Volker Stutz, Robert Schweitzer

About us

Das SVD Homepage Team besteht aus Gerd Schatz, Timo Ringwald, Elvir Mustavic und das Bildmaterial wurde hautpsächlich von Timo und Rolf Schatz erstellt. Neu ab 2019 ist Leah Wochner.

Adresse

SVD Dotternhausen
72359 Dotternhausen

 info@svdotternhausen.de

Viel Spaß auf der Homepage

Besucherzähler 2020

Heute 21

Gestern 31

Diese Woche 149

Diesen Monat 286

Insgesamt 46244