Dotternhausener Turner werden Favoritenrolle gerecht

Gaueinzelmeisterschaften in Dotternhausen - SVD stellt zwei Gaumeister, fünf weitere Turner schaffen die Qualifikation

Am vergangenen Sonntag, 14.04.2019, war der SV Dotternhausen Ausrichter der diesjährigen Gaueinzelmeisterschaften männlich des Turngaues Zollern-Schalksburg. Geturnt wurden die Pflichtstufen Übungen (P-Stufen). Rund 46 Jungs kämpften um die begehrten Gaumeistertitel in ihren jeweiligen Altersklassen und den damit verbundenen Tickets für das Bezirksfinale Süd, welches am 05. Mai in Bingen stattfinden wird. Qualifizieren konnten sich die sechs besten Wettkämpfer einer jeden Altersklasse.
In der Sporthalle Dotternhausen herrschte so also ein reges Treiben ganz im Zeichen des Turnsports. Turngaupräsident Jürgen Koch begrüßte vormittags die zahlreich erschienenen Zuschauer und wünschte den jungen Sportlern aus den Vereinen Balingen, Geislingen, Schömberg, Schwenningen / Heuberg, Winterlingen und Dotternhausen einen erfolgreichen und verletzungsfreien Wettkampf. Außerdem erklärte Koch, dass das Format der Gaueinzelmeisterschaften dieses Jahr eine Premiere war: erstmals gab es nämlich zwei verschiedene Ausrichter für die Wettkampftage männlich und weiblich (die Wettkämpfe der Jugendturnerinnen fanden am 16.03. in Meßstetten statt).

Die meisten Turner konnte der TV Schwenningen / Heuberg an die Geräte schicken (12 Starter), dicht gefolgt von der TG Schömberg mit zehn Turnern. Der SV Dotternhausen kam auf stolze neun Teilnehmer, der TSV Geislingen stellte sieben Starter, die TSG Balingen sechs und der TV Winterlingen zwei.

Die Wettkampforganisation und -leitung unterlag dem Turngau Zollern Schalksburg, der Verantwortliche vor Ort war Sebastian Seifriz des SVD. Die Kampfrichterleitung übernahm Marco Wahr des TSV Geislingen. Dank toller Organisation und Zusammenarbeit innerhalb der Turnabteilung des SV Dotternhausen, gingen alle Wettkämpfe reibungslos über die Bühne und Trainer, sowie Turner zeigten sich sehr zufrieden mit den Bedingungen unter denen geturnt wurde.

Neben den sieben Pflichtstufenwettkämpfen, bei denen es um Startplätze für das Bezirksfinale ging, wurden außerdem Minirunden- / Rahmenwettkämpfe ausgetragen. Bei dieser Art des Wettkampfformats wird mit verminderten Anforderungen geturnt, was vor allem eine Chance für Neueinsteiger sein soll, die keine weitere Qualifikation anstreben, aber trotzdem erste Wettkampfluft schnuppern wollen. 

Die TSG Balingen, die TG Schömberg und der Gastgeber Dotternhausen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Alle drei Vereine heimsten je zwei Gaumeistertitel ein. Weitere Gaumeister stellten der TV Schwenningen / Heuberg und der TSV Geislingen. Vom SVD konnten sich neben den zwei Gaumeistern außerdem fünf weitere Turner für das Bezirksfinale qualifizieren. Ein tolles Ergebnis!

Ergebnisse aller Altersklassen:

In jeder Altersklasse qualifizierten sich die ersten sechs Turner zum Bezirksfinale Süd in Bingen am 05. Mai (abgesehen von den Rahmenwettkämpfen, hier ist keine Weiterqualifizierung möglich)

Rahmenwettkampf

1. Noah Schmidt                   42,60 Pkt.                SV Dotternhausen

2. Hannes Münch                 42,50 Pkt.                 SV Dotternhausen




Jutu E 9 Pflicht 4-Kampf

5. Sebastian Scherer           49,10 Pkt.                   SV Dotternhausen

6. Colin Hoch                       47,90 Pkt.                   SV Dotternhausen

 

 
Jutu D 10 Pflicht 5-Kampf

1. Erik Pfaff                            68,80 Pkt.                   SV Dotternhausen

5. Josua Scherer                    64,50 Pkt.                   SV Dotternhausen

 

 

Jutu D 11 Pflicht 6-Kampf

10. Tobias Münch                 60,70 Pkt.                    SV Dotternhausen


 

Jutu C 12 Pflicht 6-Kampf

5. Marius Hummel                   79,40 Pkt.                   SV Dotternhausen

6. Samuel Witte                       73,80 Pkt.                   SV Dotternhausen

 

 

Turnen aus 2018

  • All
  • Strukturwandel
  • Wettkampf
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

About us

Das SVD Homepage Team besteht aus Gerd Schatz, Timo Ringwald, Elvir Mustavic und das Bildmaterial wurde hautpsächlich von Timo und Rolf Schatz erstellt. Neu ab 2019 ist Leah Wochner.

Adresse

SVD Dotternhausen
72359 Dotternhausen

 info@svdotternhausen.de

Viel Spaß auf der Homepage

Besucherzähler 2019

Heute 23

Gestern 57

Diese Woche 247

Diesen Monat 1406

Insgesamt 6720